Mithilfe des neuen Bedienfelds „ CSS-Übergänge“ können Sie als Reaktion auf auslösende Ereignisse wie Klicken, Positionieren des Mauszeigers oder Fokuswechsel gleichmäßige Änderungen auf CSS-basierte Seitenelemente anwenden. (Ein gewöhnliches Beispiel ist ein Menüleistenelement, das allmählich von einer Farbe zu einer anderen wechselt, wenn der Benutzer mit dem Mauszeiger darauf zeigt). Sie können CSS-Übergänge jetzt durch Unterstützung auf Code-Ebene sowie mithilfe des neuen Bedienfelds „CSS-Übergänge“ („Fenster“ > „CSS-Übergänge“) erstellen.

Share This