Falls du mit deinem Blog umziehen willst, dass sich die Adresse zum Blog ändert, oder du in Adminbereich >> Einstellungen >> Allgemein > WordPress-Adresse (URL) beziehungsweise Blog-Adresse (URL) aus Versehen eine falsche Adresse eingegeben hast und nun der Blog nicht mehr funktioniert bzw. nicht mehr erreichst, so musst du die entsprechenden Angaben korrigieren.

WordPress-Adresse im wp-admin

WordPress-Adressen im wp-admin – Bereich

 

Diese Angaben findest Du nicht in einer WordPress – Datei (z.B. wp-config.php) , sondern in der verwendeten Datenbank in derTabelle wp-options. Zugriff auf die Datenbank bekommst Du über phpmyadmin.

Wenn Du die Tabelle gefunden hast, suchst nach siteurl und home (2 Einträge) und korrigierst diese. Danach sollte alles wieder so sein, wie vorher.

Im Beispiel soll
http://wp01.erich1.myhostpoint.ch/
in
http://wp.erich1.myhostpoint.ch/
geändert werden

 

Wen du eine bestehende Website unter einer neue Adresse  / Domain anzeigen willst, dann empfehle ich unseren Video Eine Website an eine neue Domain anbinden.

 


Gefällt dir dieser Beitrag & möchtest du ihn teilen?

Pin dieses geniale Stück in Pinterest, indem du über das unten stehende Bild fährst und auf PIN IT klickst!

Falsche WordPress-Adresse in wp-admin eingetragen - was tun?

 

 

Share This